Kammer der ZiviltechnikerInnen
für Steiermark und Kärnten

Home | Sitemap | Impressum | Kontakt    

A A A

 

  • MNP

  • AUFBAUEND

  • Zur ZT App

  • Wertekatalog

  • Kostenlose Erstberatung durch ZiviltechnikerInnen

Handwerkerbonus - auch für ZiviltechnikerInnenleistungen

Im Frühjahr 2014 hat die Bundesregierung die Förderaktion "Handwerkerbonus" beschlossen, die vorerst bis Jahresende 2015 befristet ist. Privatpersonen können eine Förderung für die Renovierung, Erhaltung oder Modernisierung ihres für private Wohnzwecke genutzten Hauses oder ihrer Wohnung erhalten, wenn dabei Leistungen eines/einer Professionisten/in in Anspruch genommen werden.

Weitere Informationen

Verjährung von Teilrechnungen und Zusatzleistungen

Der Oberste Gerichtshof hatte sich in seiner Entscheidung 10Ob12/14h mit der Frage auseinander zu setzen, wann bei Werkverträgen die Verjährungsfrist für Teilrechnungen bzw. Zusatzleistungen zu laufen beginnt.

Ausgangslage war ein Architektenwerkvertrag über ein Bauvorhaben in mehreren Baustufen. Es wurde ein pauschales Gesamthonorar vereinbart, wovon die beklagte Partei 65 % bezahlt hat. Weiters wurden Zusatzleistungen beauftragt, jedoch nicht beglichen.

Der Architektenwerkvertrag wurde am 22.12.2004 abgeschlossen, für die Vergütung wurden Teilhonorare je nach prozentuellem Baufortschritt vereinbart. Die Benützungsgenehmigung wurde am 11.5.2006 erteilt. Am 1.7.2009 wurde Klage beim Erstgericht eingebracht.

Die klagende Partei war aufgrund von Rechnungsprüfungen und Mängelbehebungsarbeiten bis Ende des Jahres 2008 auf der Baustelle bzw. für das Bauprojekt tätig. Am 11.5.2006 (Tag der Erteilung der Benützungsbewilligung) und am 16.3.2009 wurden Teilrechnungen von der klagenden Partei gelegt. Für die Zusatzleistungen wurde am 28.2.2006 eine Rechnung übergeben. Die Schlussrechnung über das gesamte Honorar einschließlich der Zusatzleistungen und abzüglich der Zahlungen, wurde am 8.5.2009 gestellt.

Die beklagte Partei wendete Verjährung der Forderungen ein.

Weitere Informationen

Auftragswertberechnung bei Bauvorhaben

Von einem Auftraggeber wurden vier Aufträge im Wege der Direktvergabe vergeben. Bei diesen Aufträgen handelt es sich um zwei Baumeisterarbeiten und zwei Glaserarbeiten, und zwar um Instandsetzungsarbeiten für unterschiedliche Wohnhausanlagen.

Das Landesverwaltungsgericht Wien musste nunmehr beurteilen, ob es sich bei diesen vier Direktvergaben um ein Bauvorhaben handelt oder um Aufträge, welche sich auf vier unterschiedliche Bauwerke beziehen.

Weitere Informationen

MANZARA Architektur–Stipendium 2015

Das Architekturstipendium der interkulturellen Tourismusorganisation MANZARA Istanbul geht in die dritte Runde. Für das Jahr 2015 suchen wir wieder einen ambitionierte Architekten oder Bauplaner. Was erwartet einen Stipendiaten während seiner Zeit in der türkischen Metropole?

Bewerbung bis 31.10.2014

Weitere Informationen

Tag des Denkmals

Das Thema für den heurigen Tag des Denkmals lautet Illusion.

Samstag, 28. September 2014

Alle Programmpunkt der Veranstaltung Tag des Denkmals sind kostenlos zu besuchen: www.tagdesdenkmals.at

Programm Steiermark
Programm Kärnten

Beitrag drucken

Shortlinks

Community

Videos

Video öffnen