Home | Sitemap | Impressum | Kontakt    

A A A

 

  • Logo

     

    Alle Ziviltechnikerinnen und Ziviltechniker sind eingeladen, das Logo unserer Berufsgruppe für eigene Werbe- und Kommunikationszecke zu verwenden.

     

    Das Logo darf aber nicht verändert oder für andere Zwecke verwendet werden.

  • Beste Vergabe.at


Foto: Ingo Bartussek / Fotolia

Kammerwahlen 2018 – Wahlergebnis Sektion ArchitektInnen

Am 15. Mai 2018 fanden die Wahlen der Sektion Architekten statt. Wahlberechtigt waren 686 Kammermitglieder der Sektion Architekten. Die Wahlbeteiligung betrug 40,67 %.

Für die Wahl in den Sektionsvorstand und den Disziplinarausschuss der Sektion Architekten sowie in die Bundessektion Architekten gab es jeweils zwei wahlwerbende Gruppen:
Liste 1: Wir geben euch die Wahl. Liste IG Architektur für Steiermark und Kärnten
Liste 2: Plattform Architektur Steiermark – Kärnten Wührer – Kopeinig

Weitere Informationen


Foto: DOC RABE Media / Fotolia

Sprechtag Klagenfurt

Nächster Sprechtag von Kammerdirektorin Dr. Dagmar Gruber im Kammerlokal Klagenfurt, 8.-Mai-Straße 28:

Montag, 28. Mai 2018

Terminvereinbarung bei Gabriele Schurian, Tel 0463/51 12 05 oder gabi.schurian@ztkammer.at

Beitrag drucken

Werkstattberichte - Die Kunst des Steuerns

Die Veranstaltungen finden jeweils am Montag um 18.30 Uhr in den Räumlichkeiten der ZiviltechnikerInnenkammer, Erdgeschoß, Schönaugasse 7, 8010 Graz, statt.

28.5.2018
Dipl.-Ing. Katharina Ulm-Gasser, Ing.Kons. f. Angewandte Geowissenschaften
Architektin Dipl.-Ing. Elisabeth Kahlen

Weitere Informationen


Foto: bluedesign / Fotolia

EU-Datenschutz-Grundverordnung

Die Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) tritt am 25. Mai 2018 in allen EU-Mitgliedstaaten in Kraft. Sie betrifft alle UnternehmerInnen, die in irgendeiner Weise personenbezogene Daten verarbeiten, z.B. eine Kunden- und Lieferantendatenbank führen oder Rechnungen ausstellen. Bis zu diesem Stichtag müssen UnternehmerInnen ihre Datenanwendungen an die neue Rechtslage angepasst haben.

Was bedeutet das konkret für ZiviltechnikerInnen? Die Bundeskammer hat hier https://www.arching.at/mitglieder/datenschutz/dsgvo_hilfestellungen.html für Sie zusammengefasst, welche Anpassungen Sie vornehmen müssen, welche Dokumentationspflichten zu beachten sind und wie Sie sich gegenüber VertragspartnerInnen absichern.

Zur Unterstützung bei weiteren Fragen zur DSGVO hat die Bundeskammer eine Hotline eingerichtet: Diese steht Ihnen im Mai und Juni 2018 von Mo-Fr (ausgenommen Feiertage) jeweils von 9 bis 14 Uhr zur Verfügung. Sie erreichen die Datenschutz-Hotline für ZiviltechnikerInnen unter der Nummer 0800-180081.

Beitrag drucken


BillionPhotos.com / Fotolia

PlanerInnentag 2018

Thema: Wirkung der Naturgefahren auf Raumplanung – Wirkung der Raumplanung auf Naturgefahren!

Termin: 18. und 19. Juni 2018

Ort: Waidhofen / Ybbs, Schloss Rothschild – Kristallsaal

Veranstalterin: Bundesfachgruppe Raumplanung, Landschaftsplanung und Geographie
Kooperationspartner: Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT)
 

Beitrag drucken


Dr. Mogel, Kaan Cronenberg & Partner Rechtsanwaelte GmbH & Co

Regress unter mehreren Schädigern

In einem für eine Haftpflichtversicherung geführten Regressprozess beantwortete der OGH jüngst für die Regressführung spannende Rechtsfragen (OGH 20.02.2018,10 Ob 68/17y):

Gegenständlich leistete die Haftpflichtversicherung von zwei der vier für den Bauschaden verantwortlichen Unternehmen Schadenersatz. Den im Anschluss geltend gemachten Regressansprüchen der Haftpflichtversicherung gegenüber dem ebenso mitverantwortlichen Dachdecker wurde ua Verjährung entgegen gehalten. Der OGH hielt hiezu fest, dass der gegenständlich geltend gemachte Regressanspruch nach § 896 ABGB ein eigener Anspruch des zahlenden Mitschuldners ist. Insofern beeinflusst die Verjährung der Direktansprüche des Geschädigten gegenüber dem Dachdecker nicht das zustehende Rückgriffsrecht. Auch ein – wie hier – vereinbarter Haftungsausschluss des Dachdeckers im Verhältnis zum Auftraggeber ist für die Beurteilung des Regressanspruches ohne Belang. Der OGH bestätigte auch die Anwendung der langen dreißigjährigen Verjährungsfrist für Regressansprüche unter Mitschuldnern, wenn zwischen diesen nicht – etwa aufgrund eines eigenen Vertragsverhältnisses – eine kürzere Verjährungsfrist gilt.

Verfasser: RA Dr. Volker Mogel, LL.M., Kaan Cronenberg & Partner Rechtsanwälte, Graz

Beitrag drucken


Foto: bluedesign/Fotolia

Ausschreibung für ein Stipendium des Landes Kärnten im Bereich Architektur

Bewerbungsfrist bis 30. Juli 2018

Das Land Kärnten vergibt im Bereich Architektur über Vorschlag einer unabhängigen Fachjury ein Stipendium in der Höhe von Euro 10.500,-- für das Jahr 2019.

Primäres Ziel des Stipendiums ist die Schaffung einer dauerhaften Fördereinrichtung, die in Verbindung mit den bestehenden Baukultureinrichtungen eine nachhaltige Verbindung und Bindung junger Kärntner ArchitektInnen, sowie ArchitekturstudentInnen an Kärnten bewirkt.

Bewerbungsunterlagen

Beitrag drucken


Foto: Gina Sanders / Fotolia

Kostenlose technische Beratung 2018

Höchstqualifizierte ZiviltechnikerInnen auf den Fachgebieten Architektur, Bauwesen, Vermessungswesen, Elektrotechnik, Maschinenbau oder Wasserwirtschaft beraten Sie kostenlos in allen technischen Fragen!

Weitere Informationen

Shortlinks

Community

Videos

Video - Galerie

Partner