News

Aktuelle COVID-19 Maßnahmen

Durch die COVID-19-Screening-Verordnung verfolgt die Bundesregierung ab 1.4.2022 bis voraussichtlich 30.6.2022 eine neue Teststrategie. Diese sieht unter anderem vor, dass die Testhäufigkeit auf 5 PCR-Tests und 5 Antigen-Selbsttests zur Eigenanwendung pro Person und Monat begrenzt ist. Nur für ausgewählte Einrichtungen bzw. Personengruppen gibt es keine zahlenmäßige Beschränkung. Wie bereits berichtet, können im Rahmen der Gruppenkrankenversicherung Versicherte die anfallenden Testkosten bei der UNIQA einreichen und zur Gänze refundiert erhalten.

Details dazu sowie weitere Informationen über die aktuellen gesundheitspolitischen Maßnahmen und relevante Themen im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie finden Sie auf der Homepage der Bundeskammer.