Wir über uns / Die Kammer / Presseinformationen

Planen für morgen: Mobilität

Gesellschaftliche, wirtschaftliche, technische und ökologische Entwicklungen spielen bei der Verkehrsplanung eine bedeutende Rolle. ZiviltechnikerInnen leisten einen wesentlichen Beitrag bei der Planung und Prüfung von Verkehrsinfrastruktur und -systemen. Über aktuelle Herausforderungen einer nachhaltigen Mobilitätsplanung berichtet die Kleine Zeitung im Gespräch mit ZT-Vizepräsidentin Barbara Frediani-Gasser, Thomas Eichholzer, Vorsitzender der Sektion ZivilingenieurInnen, sowie Landesbaudirektor Andreas Tropper in der Steiermark und Volker Bidmon, Leiter der Abteilung Straßenbau im Land Kärnten.

Die vollständigen Artikel vom 6.11.2020 können Sie hier nachlesen:
Kleine Zeitung Steiermark
Kleine Zeitung Kärnten

Text


Zurück zur Übersicht


Beitrag drucken