Foto:Zerbor / Fotolia

COVID-19-Gesetze

Am 15.5.2020 wurden weitere COVID-19-Gesetze verlautbart. Unter anderem auch das 12. COVID-19-Gesetz, das Änderungen des verwaltungsrechtlichen COVID-19-Begleitgesetzes beinhaltet. Darin finden sich Änderungen bei der Durchführung von mündlichen Verhandlungen, Vernehmungen, Augenscheinen, Beweisaufnahmen und dergleichen sowie dem mündlichen Verkehr zwischen Behörden und Beteiligten.

Informieren Sie sich über alle aktuellen Neuigkeiten auch auf der ZT-Website der Bundeskammer.


Zurück zur Übersicht


Beitrag drucken