A A A

 

  • Logo

     

    Alle Ziviltechnikerinnen und Ziviltechniker sind eingeladen, das Logo unserer Berufsgruppe für eigene Werbe- und Kommunikationszecke zu verwenden.

     

    Das Logo darf aber nicht verändert oder für andere Zwecke verwendet werden.

  • Beste Vergabe.at


Foto: proholz austria

Light up - Aufstockungen mit Holz: Offener StudentInnenwettbewerb 2020

Bei der dritten Ausgabe des offenen StudentInnenwettbewerbs zum Bauen mit Holz dreht sich alles um städtische Verdichtung. Unter dem Motto "Light up!" sind Entwürfe für Aufstockungen mit Holz auf drei ausgewählten Wiener Wohnbauten aus den 1960er Jahren gesucht. Einreichfrist ist der Dienstag, 31. März 2020. Ausgelobt wird der mit insgesamt 5.750 Euro dotierte Preis von proHolz Austria in Kooperation mit der Stadt Wien und Wiener Wohnen.

Weitere Informationen

ausgelobt von proHolz Austria

Beitrag drucken

Winterbauoffensive 2020

Die Steiermärkische Landesregierung hat in ihrer Sitzung vom 04.07.2019 die „regionale Winterbauoffensive 2020“ mit einem Betrag von € 600.000,-- beschlossen.

Die wichtigsten Förderungsbedingungen:
Das Nettoinvestitionsvolumen der geplanten Maßnahmen im Bereich der Baugewerke muss mindestens € 50.000,-- betragen. Die maximale Nettoinvestitionssumme darf € 750.000,-- (lt. Kostenschätzung) mit Toleranz für die Endabrechnung von max. 15 % nicht überschreiten.

Gefördert werden jene Baumaßnahmen, die im Zeitraum vom 04.11.2019 bis 31.05.2020 (bzw. 30.06.2020 in witterungsbedingt benachteiligten Lagen) ausgeführt und abgeschlossen werden, mit dem einheitlichen Maximalförderungssatz von 20 % der förderungsrelevanten Nettoherstellungskosten in diesem Zeitraum, höchstens jedoch € 50.000,-- je Projekt.

Einreichfrist der Förderungsvorhaben: 16.09.2019 bis 25.10.2019

Weitere Infos unter planconsort.at/

Weitere Informationen

Ztinnen Tag 2019

Der Ziviltechnikerinnentag 2019 positioniert sich zwischen 10 Jahren ZIMT 09 und 100 Jahren Frauenstudium in Österreich. Unter dem Motto "anotHER VIEWture" wird ein weiblicher Blick auf die digitalen Einflüsse der Zukunft geworfen. Wie wirkt sich künstliche Intelligenz auf unseren Beruf und unser Arbeitsumfeld aus?

In Kooperation mit dem "Ars Electronica Festival" sollen Antworten bei Führungen, Workshops, Vorträgen und Konzerten aufgespürt werden.

Sollten Sie Projekte in Linz oder in Linz-Umgebung haben, sind Sie gerne eingeladen, diese für die ZIMT-Tour einzureichen (Formular).

Termin: 5. bis 7. September 2019
Ort: Linz

Einladung

Weitere Informationen

Beitrag drucken

Wanderausstellung GerambRose 2018

Die Wanderausstellung zeigt die Arbeiten der PreisträgerInnen und die weiteren besichtigten Projekten der GerambRose 2018.

Im Sommer macht sie Station in Graz und ist an folgenden Standorten zu sehen:

13. August 2019 - 1. September 2019: Auster Sport- u. Wellnessbad Eggenberg (Vorplatz)
3. September 2019 - 22. September 2019: Europaplatz

Weitere Informationen

Beitrag drucken


Foto: momius / Fotolia

Praktikumsplätze für SchülerInnen im Raum Kärnten

Der Studienbereich Bauingenieurwesen & Architektur der FH Kärnten unterstützt das Fritz-Henßler-Berufskolleg der Stadt Dortmund in seinem Bestreben, Praktikumsarbeitsplätze für seine Schülerinnen und Schüler im Raum Kärnten zu finden.

Das Fritz-Henßler-Berufskolleg der Stadt Dortmund bildet bautechnische AssistentInnen aus und kann diese im Zuge der Ausbildung über eine Erasmus-Förderung ins Ausland senden. Das Ausbildungsspektrum ist in dem beiliegenden Flyer dargestellt.

Die geforderte Praktikumsperiode muss einen Zeitraum zwischen 14 und 89 Tagen umfassen. Der Praktikumszeitraum wäre  Mai, Juni (Juli) 2020. Die BerufskollegschülerInnen werden im Praktikumszeitraum auch über Mentoren der Schule betreut.

Weitere Informationen

Shortlinks

Community

Videos

Video - Galerie

Partner