A A A

 

Startseite > Die Kammer > Sonstiges > Veranstaltungen

Architekturtage 2021/2022

Thema: Architektur und Bildung – LEBEN LERNEN RAUM

Auftaktwochenende am 11. und 12. Juni 2021: Ein Mix aus analogen und virtuellen Begegnungen stellt das Generalthema für die aktuelle Ausgabe LEBEN LERNEN RAUM vor und zeigt wie Architektur das Lernen und Lehren im Raum unterstützen kann.

Der Eröffnungstag wird mit dem neuen Online-Format „Architekturtage-TV“ die Breite der unterschiedlichen Zugänge in ganz Österreich sichtbar machen.

Das genaue Programm des Auftakts ist auf der AT-Website abrufbar: www.architekturtage.at. Den Trailer finden Sie hier.

Architekturtage auf Ö1
Das Thema "Architektur und Bildung" und damit die Architekturtage wurden im Rahmen der Sendung "Radiokolleg" auf Ö 1 behandelt. Unter dem Titel „Wie Architektur das Lernen beeinflusst“ hat Ö1 Journalist Andreas Wolf ein 3teiliges Radiokolleg zum Architekturtage-Generalthema „Bildung und Architektur: Leben Lernen Raum“ gestaltet. Im Zentrum dieser Serie steht der Wandel der Schule zum Lern- und Lebensort. Unterschiedliche und erweiterte Lehrmethoden brauchen neue Räume. Schule bedeutet aber heute auch Bewegung, Spielen, Ausruhen, Essen, und vertiefte Sozialkontakte. Neben dem "Regelunterricht" gibt es mittlerweile u.a. Sprachförderunterricht, Therapien, Beratung, sowie Elternkurse. Durch die neuen Anforderungen ändern sich die Tätigkeiten, die Bedürfnisse – und damit die Anforderungen an Bildungsbauten.

„Zu Gast bei“ im Rahmen des Auftakts
Natürlich soll die erfolgreiche Programmschiene ‚Zu Gast bei soll 2021/2022 fortgesetzt werden und bereits im Rahmen des Auftakts vertreten sein. Seien Sie, Ihre Partner*innen, Mitarbeiter*innen und Gäste mit Ihrem Büro dabei und schalten Sie am 11. Juni „Architekturtage TV“ ein!

Von 16 Uhr bis Mitternacht bieten wir ein kuratiertes Streaming-Programm: Vorstellung von Best-Practice-Bildungsbauten, Interviews mit Beteiligten, Filme von und über Kinder und Jugendliche u.v.m. sowie Live-Einspielungen aus allen Bundesländern geben spannende Einblicke in die große Bandbreite und Vielfalt des architektonischen Schaffens in ganz Österreich.

Nach dem Auftakt wird über einen Zeitraum von etwa 12 Monaten die thematische Auseinandersetzung mit dem Thema LEBEN LERNEN RAUM fortgesetzt. Den Höhepunkt und Abschluss des Zyklus bildet die zweitägige landesweite Veranstaltung im Juni 2022 mit einem umfangreichen Programm in allen Bundesländern.

Programm Kärnten


Zurück zur Übersicht


Beitrag drucken

Shortlinks

Community

Videos

Video - Galerie

Partner