A A A

 

Startseite > Service > ZT-Informationen > Mitteilungen der Kammer

6. Corona-Baugipfel

Am 13. November 2020 fand auf Einladung von LHStv. Dr. Gaby Schaunig der 6. Corona-Baugipfel gemeinsam mit den Sozialpartnern per Videokonferenz statt.

Zur Unterstützung der Auftragslage in der Bauwirtschaft für 2021 stellt die Kärntner Landesregierung 2021 ein Investitionspaket von rund 360 Millionen Euro für Hoch- und Tiefbauprojekte in Aussicht. Auch wenn die Bauwirtschaft in Relation mit anderen Branchen derzeit noch gut ausgelastet ist, bleibt die Situation am Arbeitsmarkt aufgrund des Lehrlings- und Facharbeitermangels angespannt.

Der Bitte der Sozialpartner um Kontinuität im Bauverfahren schloss sich Vizepräsidentin Barbara Frediani-Gasser an und verwies auf die Möglichkeit der Ausweitung von digitalen Behördenverfahren.

Weiters wurde der Kärntner Landesregierung zum einstimmigen Beschluss der Baukulturellen Leitlinien und zum gemeinsamen Bekenntnis zur Baukultur gratuliert. In Bezug auf die in den Medien angekündigten Großprojekte wurde darauf hingewiesen, dass das jeweilige Vergabeverfahren entscheidend für die Schaffung bzw. Erhaltung von Arbeitsplätzen sowie für die Stärkung von Know-how in unserem Land sind.


Zurück zur Übersicht


Beitrag drucken

Shortlinks

Community

Videos

Video - Galerie

Partner