A A A

 

Startseite > Service > ZT-Informationen > Mitteilungen der Kammer

YES THEY PLAN!

Wanderausstellung in der Grazer Herrengasse macht Frauen in ZT-Berufen sichtbar

Die Auslage des früheren Stefanel-Standortes wird zur Bühne für Ziviltechnikerinnen und ihre Leistungen.

„Wir holen im Rahmen dieser digitalen Ausstellung mehr als 80 österreichische Ziviltechnikerinnen und ihre Arbeiten mittels einer Diashow vor den Vorhang. Leider ist es nach wie vor nötig, zu zeigen, was Frauen auch im technischen Feld alles leisten, um so etwa junge Uniabsolventinnen mehr für einen Schritt in die Selbstständigkeit zu motivieren“, erklärt die Grazer Architektin Bettina Dreier, Vorsitzende des Ausschusses „Ziviltechnikerinnen“.

Der Ausschuss der Ziviltechnikerinnen hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Frauenanteil in der Kammer zu erhöhen. Neben Vernetzungsarbeit und dem Abbau von stereotypen Rollenverteilungen zählt das Sichtbarmachen von Vorbildern zu einer der wichtigen Maßnahmen des Ausschusses, um die Gleichstellung voranzutreiben.

Übrigens: Unternehmen, die die Initiative unterstützen wollen und der Wanderausstellung eine Plattform bieten wollen, können sich bei der ZT Kammer melden: office@ztkammer.at


Zurück zur Übersicht


Beitrag drucken

Shortlinks

Community

Videos

Video - Galerie

Partner